Alle Rechte vorbehalten bei CAROLINE BESSIS

BABIES UND KLEINKINDER

Alles ist neu, wenn das Neugeborene endlich da ist. Wir brauchen Zeit, um uns auf die veränderte Situation einzustellen und Babies brauchen oft Wochen bis Monate bis sie sich an das Leben in unserer Welt gewöhnt haben. Sie kommen aus dem Wasser an die Luft und die Umstellung von Magen und Darm, von Fruchtwasser auf Muttermilch kostet sie viel Energie. Zusätzlich kann die Geburt ein Trauma ausgelöst haben oder das vorgeburtliche Geschehen im Mutterleib kann sehr stressreich gewesen sein. Dies sind nur ein paar Erklärungen dafür, warum manche Babies oder Kleinkinder viel weinen, schreien oder Verdauungsbeschwerden haben. hnc kann helfen die Beschwerden der Kleinen zu beheben. 

 

- Allergien und Hautprobleme (Neurodermitis  I  Schuppenflechte und Co.)

- Geburtstrauma

- Kaiserschnitt 

- Prä- und postoperative Betreuung

- Probleme bei der Nahrungsaufnahme  I  Verweigerung von Essen im Kleinkindalter

- Probleme der Reizverarbeitung

- Schreikinder

- Schlafprobleme bis Schlafstörungen

- Schluckprobleme

- Sprech-/ Hör- und Sprachprobleme

- Verdauungsbeschwerden  I  Blähungen  I  Koliken

- Wachstumsschmerzen / Wachstumsstörungen

- Zahnungsschmerzen

 

 

KINDER UND JUGENDLICHE

Viele Kinder und Jugendliche unserer heutigen Welt sind extrem fein in ihrer Wahrnehmung und werden häufig mit

zu viel Input überflutet. Dazu zählen nicht nur visuelle oder auditive Reize, auch Stoffe, wie Antibiotika, Impfungen oder Narkotika können ein völliges Chaos in deren Körpersystemen auslösen. Der Körper möchte, kann aber nicht, weil das Stresslevel zu hoch ist. hnc kann helfen diese Blockade auf zu lösen und den Kindern und Jugendlichen ein Leben ermöglichen, das dem Potential des Kindes entspricht.

 

- ADS/ADHS

- Innere und Körperliche Unruhe (Zuckungen, Restless legs, etc)

- Konzentrationsstörungen

- Lese-/Rechtschreibschwäche

- Lernschwierigkeiten

- Schulische Leistung allgemein

- Sensomotorische Schwäche

- Sprech- und Sprachschwierigkeiten

- Verweigerung